ETC Miettrucks Keep on Truckin’Günstig mieten statt teuer kaufen!

Asphaltmulde Kipper vollisoliert mieten

Asphaltbirne leihen

Nutzlast  ~17.000kg
Typ Beispiel MAN 41.440 8×4
Ladevolumen (m³) 14m³
Klima ja
OBU ja
Komfortsitz ja
KW/PS 386/440

Asphaltmulde Kipper vollisoliert mieten.

• voll  für Fertiger tauglich
• Mindestens 8 Stunden verarbeitbar
• Dosierte Ausbringung
• Ideal für Ausbesserungsarbeiten  

Unsere Asphaltkipper mit Asphaltmulden des führenden Herstellers Meiller verbindet jahrelange Erfahrung im Mischguttransport mit neuen Herausforderungen.
Sie steht für Großflächenasphaltierungen und Ausbesserungsarbeiten in allen Geländevariationen und Witterungen zur Verfügung und erfüllt gleichzeitig alle gesetzlichen Normen und Vorgaben.
Ein von Meiller neu entwickelter Muldenkörper in birnenförmiger Version, integrierten Längsträgern und geschraubten Bordwandlagern, ergibt eine um 130 mm reduzierte Aufbauhöhe, bietet Platz für eine flächendeckende Vollisolierung und verringert das Eigengewicht der Asphaltmulde. Zwei vollisolierte obere Muldendeckel, die hydraulisch geöffnet und geschlossen werden können, ausgerüstet mit einem neuen Gummidichtsystem inkl. Wasserabweiskante, schützen das Mischgut vor Wasser, Wind und Abkühlung. Beide Deckel der Asphaltbirne liegen im geöffneten Zustand seitlich an der Mulde an und ermöglichen somit einfaches und sicheres Beladen in der Mischgutanlage oder auch mit dem Bagger. Der Muldenkörper ist innen gänzlich ohne Kanten und Flächen ausgelegt und lässt das Mischgut einwandfrei zur neuen, vollhydraulischen Auslaufklappe fließen. Das obere Einfassprofil ist schräg nach innen gerichtet, somit ist das Liegenbleiben von Material nicht mehr möglich. Zusätzlich sind zum sicheren Mischguttransport rundumlaufende Schwallbleche angebracht. Die hydraulische Auslaufklappe mit Feindosiermöglichkeit und neuer nachstellbarer Materialschneidekante, bietet Flexibilität beim Befüllen des Fertigers und beim Ausbringen von Kleinmengen. Die flächendeckende Vollisolierung verhindert Wärmebrücken, zwei 80 mm starke, vorne schräg angebrachte Isolierplatten schützen extrem vor Fahrtwind und bieten mit der 80 mm starken, durchgehenden Grundisolierung einen doppelten Schutz im stärkst belasteten Bereich.
Zusätzlich wird die Mulde mit einem speziell entwickelten Spannsystem, wahlweise mit verzinkten, überlackierbaren Blechen oder auch V2A Nirostablechen formvollendet überzogen**. Produktinformationen Meiller

**Text Quelle: F.X.Meiller

Diese Fahrzeuge vermieten wir auch gerne  in die Schweiz und nach Österreich!

ab 2.590 € / Monat * inkl. Kfz.-Versicherung und Kfz.-Steuer zuzüglich der gesetzlichen MwSt.
* Laufzeitabhänig

Mietanfrage stellen